Loading...

Unser Team

Annette Nana Heidhues

geb. 1979 in Washington, D.C. / USA

Politikwissenschaftlerin und Journalistin, seit 2004 Mitarbeit im Paulo Freire Institut in den Bereichen Erinnerungsarbeit, Gender und Friedensarbeit v. a. in Kolumbien und Zentralamerika.
Erfahrungen in der Menschenrechtsbeobachtung (Chiapas/Mexiko) und in der Ausbildung von internationalen Beobachter*innen in Deutschland und Spanien. Mitarbeit im PFI-Projekt Edupaz – Creando una Cultura de Paz, im Projekt Perspektiven – Gender und Frieden in Berlin und im "Trialog Frieden(s)bildung“ in Kooperation mit OWEN e.V. mit Friedens- und Menschenrechtsaktivist*innen aus Lateinamerika, Deutschland und dem Kaukasus. Von 2009 bis 2010 gemeinsam mit Archana Krishnamurthy Leitung des PFI-Projekts Construyendo Juntxs – Performing Peace and Gender. 2010-2013 Dozentin im blended-learning Kurs Diplomado Educación para la Paz in Zentralamerika und Kolumbien . Von 2012 bis 2014 Mitarbeit im Projektteam Peacetrails - Discover Peace in Europe. Seit 2016 Koordinatorin und Dozentin im blended-learning Programm Diplomado Educación para la Paz Colombia in Kooperation mit der Universidad Javeriana Bogotá und dem Menschenrechtszentrum CINEP (Entwicklung von Lernmodulen zu den Themen Identitäten & Diversität, Kommunikation & Konflikt, Erinnerungsarbeit, Dozentin und Trainerin in der Durchführung des Kurses).
Mitglied im Trainer*innennetzwerk für genderorientierte Friedensarbeit OMNIBUS 1325.

Neben der Arbeit im PFI als freie Autorin, Trainerin und Beraterin mit den Schwerpunkten Erinnerungspolitik, Menschenrechte, psychosoziale Begleitung, Trauma und Gewalt, Gender und Diversität tätig.

Buchpublikationen: 
Begegnung verändert Gesellschaft. Ansätze einer von Paulo Freire inspirierten Bildungspraxis (2021) (mit I. Schimpf-Herken, M. Schmidt Quintero);
TerrorZones. Gewalt und Gegenwehr in Lateinamerika (2015) (mit A. Huffschmid, W.D. Vogel, M. Krämer); 
NarcoZones. Entgrenzte Märkte und Gewalt in Lateinamerika (2012) (mit A. Huffschmid, W.D. Vogel, M. Krämer, C. Schulte);
Jahrbuch Lateinamerika. Analysen und Berichte (2008-2012).

Kontakt

nana.heidhues(a)paulofreireberlin.org